Angebote

Erwachsenen- und Junghunde Spielstunde

Für Hunde jeden Alters ist es unbedingt notwendig regelmäßig Kontakt zu Artgenossen zu haben.

Hunde sind obligat soziale Lebewesen, was soviel bedeutet, als das der Kontakt zu anderen Hunden für sie lebensnotwendig ist. Je mehr sozialen Kontakt Hunde zu Artgenossen haben, umso verträglicher werden sie sich verhalten. Umgekehrt, je weniger Kontakt sie haben, umso aggressiver oder ängstlicher können Hunde bei Begegnungen mit Ihresgleichen reagieren. Ermöglichen Sie deshalb Ihrem Hund so oft es ihnen möglich ist mit Artgenossen zusammen zu treffen.

In unseren Spielstunden übernehmen wir für Sie die Kontrolle über die Hunde, d.h. wir greifen ein wenn es notwendig ist. Dadurch können Sie lernen wann es Sinn macht bestimmte Verhaltensweisen der Hunde zu unterbrechen, z. B. Kopf auflegen, Aufreiten, Anstarren usw.

Außerdem besteht die Möglichkeit, erlerntes Fehlverhalten wie gesteigerte Aggression oder Ängstlichkeit gegenüber Artgenossen oder Menschen abzumildern oder ganz abzustellen.

In unseren Spielstunden lernt ihr Hund auch, das Aggressionsverhalten, canidentypisches Mobbing, usw. sofort durch unser geschultes Personal oder den Besitzer unterbrochen werden.

Termine: Samstag von 11.30 – 12.30 Uhr Mittwoch von 19.00 – 20.00 Uhr
Preis: 8,00 €

zum Anmeldeformular